let´s talk about sex

  Yo, I don't think we should talk about this Come on, why not? People might misunderstand what we're tryin' to say, you know? No, but that's a part of life (salt-n-pepa) wir sind oversexed aber underfucked sex scheint heutzutage selbstverständlich zu sein, man hat eben sex. und sicherlich können wir in unserer heutigen zeit… Weiterlesen let´s talk about sex

die ordnung der dinge // teil 4

ordnung und sexualität anne hat mir diesen link zu arte-tv geschickt. und ich habe mir die doku sofort komplett angesehen, denn die ersten sekunden – bäume im nebel – verhießen eine sehr gute qualität und andersartigkeit von dokumentation, wie ich sie schätze. außerdem war ich gespannt darauf, was diese erste aufnahme, mit der aussage des… Weiterlesen die ordnung der dinge // teil 4

die ordnung der dinge / teil 1

woher kommt dieses bedürfniss nach ordnung? nach einem system, das nach definierten prinzipien geordnet ist? nach allgemeingültigen grundregeln anhand derer man sich orientieren kann? existiert ordnung erst durch struktur? wird struktur konstruiert und von wem? und wer sagt welches die richtige struktur ist? und wie kommt es dazu, dass strukturen fest werden und ihre ansonsten offene… Weiterlesen die ordnung der dinge / teil 1

porYes vs. porNo

nicht-monogamie ist nicht dasselbe wie wildes herumvögeln, und beide sind keine grundbedingungen für die freiheit der liebe. das konzept einer "freien liebe" wurde von den klischees der nachhippiezeit verzerrt, vom ewigen bild des flowerpower-chauvis der sechziger, der mit offenem hemd und blumen im haar frauen ins ein bett lockte, ohne sich über eine bindung gedanken… Weiterlesen porYes vs. porNo